Trockenmauer Bild 14

Malerische Gestaltungsvarianten im Außenbereich Ihres Hauses sind durch die Verwendung der Mosel-Grauwacke als Trockenmauer realisierbar.

Die handwerklich anspruchsvolle Vermauerung passt sich harmonisch an bauliche Gegebenheiten an und verleiht Ihrer Außenanlage ein nostalgisch rustikales Flair.

Durch die Schaffung natürlicher Lebensräume für eine Vielzahl von Kleinlebewesen und Pflanzen ist die Trockenmauer nicht nur Ihr Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt, sondern auch eine Form des ökologischen Bauens.

Trockenmauerwerk, nach DIN 1053 Bild 14
Schichthöhe ca. 10-35 cm, Einbindetiefe ca. 15-40 cm,
unbearbeitet, von Hand sortiert, Gewicht ca. 2-70 kg/Stein
Ergiebigkeit ca. 1,2-1,5 m²/t