Gabionen

Drahtgitterkörbe, auch Gabionen, Drahtgitterbehälter oder Steinkörbe genannt, sind mit Steinen gefüllte Drahtkörbe, die im Bauwesen vielfach Verwendung finden.

Sei es zur Sicherung von Böschungen und Aufschüttungen, zur Anlage von Lärmschutzwänden oder zur Gestaltung im garten - und Landschaftsbau.

Sie bestehen aus spezialaluverzinkten Drahtgittern mit sehr hoher Korrosionsbeständigkeit, die je nach Anwendung in Drahtstärken von 4,5, 5,0 oder 6,0 mm hergestellt werden. Die Befüllung der Körbe erfolgt mit Grauwacke in einer Körnung zwischen 70 und 200 mm.

Für höherwertige gestalterische Anwendungen werden die Sichtseiten in Trockenmauerwerk ausgeführt.

Drahtgitterkörbe passen in jedes Landschaftsbild, sorgen für eine natürliche Entwässerung und dienen im Falle einer Bepflanzung als Wasserspeicher.

Gabionen Füllmaterial:

Grauwacke Schotter 70/100 ; 80/150 ; 100/200