Böschungspflaster

Für das Abfangen eines leicht abschüssigen Hanges, eignet sich unser Böschungspflaster hervorragend. Durch die kompakte Größe von 25 - 30 cm Schichthöhe, 30 - 80 cm Kantenlänge und einen maximales Gewicht von ca. 100 kg / Stück ist die Verarbeitung als stabile Stützmauer möglich.
Beim Aufbau ist darauf zu achten, dass die Steine nicht hochkant eingebaut werden dürfen. Die Steinbreite muss immer in waagerechter Fugenrichtung liegen. Eine zusätzliche Stabilität erhält die Böschungsbefestigung, wenn die größeren Fugenlöcher mit Pflanzen besetzt werden. Über die gesamte Fläche und in möglichen Fugen ist fester Mutterboden einzubringen und gegen ein Ausschwämmen zu sichern.
Da diese Art der Hangbefestigung wie bei der Findlingsmauer und Trockenmauer ohne jeglichen Mörtel auskommt, ist darauf zu achten, dass der Aufbau nicht zu steil wird und der Höhenunterschied nicht über 1,5 Meter liegt.

Böschungspflaster unbearbeitet,
jedoch von Hand sortiert
ca. 25 - 30 cm Schichthöhe
ca. 30 - 80 cm Kantenlänge
Gewicht: bis 100 kg/Stein
Ergiebigkeit ca. 1,5 - 2,0 m²/t